Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Burggrafenamt’ Category

Anstatt in einem Hotel in Dorf Tirol zu buchen, hab ich mir nun doch überlegt, nochmal einen Skirlaub zu planen. Das Schnalstal wär da sehr interessant! Doch ist jetzt die Zeit der Lawinen, weil die Sonne ja wieder ordentlich wärmt…also ist auch Vorsicht geboten. Ich riskier es aber trotzdem, schließlich geh ich ja nicht allein in die Weiten des Schnees. Abends kann ich mir dann mit Hilfe des Nightliners die schönsten Lokale im Vinschgau anschaun. Hoffentlich haben die auch lang genug geöffnet, damit wir in Ruhe eine ordentliche Tour absolvieren können. Erst mal planen, um Urlaub fragen und dann – genießen! Ich freu mich!

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Weinberg bei Schloss Rametz, Meran

Weinberg bei Schloss Rametz, Meran

Das landwirtschaftliche Versuchszentrum Laimburg und die Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff stellen sich 2008 zum ersten Mal während des Highlights Meran Wine Festival & Culinaria im Kurhaus in Meran vor. Dabei soll es vor allem um unbekannte Aspekte der Südtiroler Tradition des Weinanbaues gehen. So wissen z.B. nicht alle, dass Südtirol das älteste Weinanbaugebiet im deutschsprachigen Raum ist. Kuriositäten wie die älteste und größte Rebe der Welt auf Schloss Katzenzungen in Prissian (Patenschaft der Rebe: Gärten von Schloss Trauttmansdorff) oder erst kürzlich gefundene, mindestens 2400 Jahre alte Traubenkerne werden im Mittelpunkt der Präsentation stehen.

Die Laimburg will ihre 30 Jahre Erfahrung in der Weinbauforschung und ihren entsprechenden Einfluss auf die Produktion der Weine in Südtirol präsentieren. Außerdem werden im Landesweingut des Forschungszentrums selbst Weine mit hoher Qualität an-und ausgebaut. Diese gemeinsame Aktion soll dem internationalen Besucher den Südtiroler Wein als Produkt mit hoher Qualität näher bringen.

Read Full Post »

Brixen Dom

Jede Zeit hat ihre Prominenten. Und zu jeder Zeit ziehen diese Prominenten sehr viele Menschen an. So wie der Papst im Juli und August 2008 in Südtirol. Er wird in Brixen weilen und mit seinen „Fans“ auch zweimal das Angelusgebet beten sowie den Segen geben. Und er wird vor allem ausruhen.

Vor etwas mehr als einem Jahrhundert war Kaiserin Elisabeth genau aus demselben Grund in Südtirol zu Gast. Sie weilte und erholte sich auf Schloss Trauttmansdorff, machte ihre Spaziergänge und auch ihre Pflichtbesuche, z.B. in Dorf Tirol.

Eben, schon damals bezauberte Südtirol mit seiner landschaftlichen Schönheit! Und der besondere Charme wirkt heute noch!

Read Full Post »

Meran

Einkaufen ist so eine Sache! Die Kaufkraft in Südtirol ist nicht gerade die größte, darum haben es sich viele – vor allem Frauen 🙂 – im Lande zum Ziel gemacht, regelmäßig nach Innsbruck oder in den Süden des Landes zu fahren, um sich und die Familie einzukleiden oder auch Lebensmittel, Windeln und Anderes nach Hause zu bringen. Die Preise sind in diesen Einkaufszentren um Einiges niederer.

Doch nun gibt es sogar in Südtirol ein Licht in der teuren Finsternis. Meran darf sich nun rühmen, ein Geschäft zu beheimaten, das den Ruf genießt, ein interessantes Preis -Leistungsverhältnis zu bieten. H&M, Hennes& Mauritz aus Schweden hat im Juni 2008 eine Filiale in der Kurstadt eröffnet. Die Südtiroler jubeln. Lesen Sie selbst.

Read Full Post »

Er ist der größte seiner Art in den Alpen. Naturns hat am Fuße des Nörderbergs einen Nature.Fitness.Park errichtet, in dem Sportarten wie Nordic Walken, Genuss-Biken, Inline-Skaten, Joggen und noch viel mehr möglich sind. Ein zusätzlicher Alpine-Well-Fit-Parcours bietet 4 Stationen, an denen Info über Dehn-, Kräftigungs-, Mobilisations – und Entspannungsübungen erklärt werden. Er ist so etwas wie ein „Trimm – Dich – Pfad“ in moderner Form und 1,6 km lang.

10 Nordic – Walking – Routen mit insgesamt mehr als 65 km, eine Joggingstrecke von 10 km, 31,7 Genussbike – Kilometer und eine Inlineskatestrecke von 15, 7 km machen die Zone für viele Menschen um umfassende Angebote reicher.

Der Nature.Fitness.Park befindet sich zwischen Plaus und Naturns nahe Meran. Der Ausgangspunkt für die Zone für die sportliche Zone ist die kleine Ortschaft Plaus. Von hier aus sind es nur noch 10 Minuten zu Fuß! Das Konzept des Parks wurde für Europa entwickelt und ist auch in Norwegen, Finnland, Deutschland, der Schweiz, in Österreich und in ganz Italien zu finden.

Read Full Post »