Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Dorf Tirol’

Anstatt in einem Hotel in Dorf Tirol zu buchen, hab ich mir nun doch überlegt, nochmal einen Skirlaub zu planen. Das Schnalstal wär da sehr interessant! Doch ist jetzt die Zeit der Lawinen, weil die Sonne ja wieder ordentlich wärmt…also ist auch Vorsicht geboten. Ich riskier es aber trotzdem, schließlich geh ich ja nicht allein in die Weiten des Schnees. Abends kann ich mir dann mit Hilfe des Nightliners die schönsten Lokale im Vinschgau anschaun. Hoffentlich haben die auch lang genug geöffnet, damit wir in Ruhe eine ordentliche Tour absolvieren können. Erst mal planen, um Urlaub fragen und dann – genießen! Ich freu mich!

Read Full Post »

Brixen Dom

Jede Zeit hat ihre Prominenten. Und zu jeder Zeit ziehen diese Prominenten sehr viele Menschen an. So wie der Papst im Juli und August 2008 in Südtirol. Er wird in Brixen weilen und mit seinen „Fans“ auch zweimal das Angelusgebet beten sowie den Segen geben. Und er wird vor allem ausruhen.

Vor etwas mehr als einem Jahrhundert war Kaiserin Elisabeth genau aus demselben Grund in Südtirol zu Gast. Sie weilte und erholte sich auf Schloss Trauttmansdorff, machte ihre Spaziergänge und auch ihre Pflichtbesuche, z.B. in Dorf Tirol.

Eben, schon damals bezauberte Südtirol mit seiner landschaftlichen Schönheit! Und der besondere Charme wirkt heute noch!

Read Full Post »

Schloss Tirol

Schloss Tirol wird wie jedes Jahr die Kulisse für die Soirèen geben. Die festlichen Abendempfänge sind geprägt von mittelalterlicher, niveauvoller Musik und bieten einen Ohrenschmaus, den es so in Südtirol kein zweites Mal gibt. Fünf Konzerte – jeweils an einem Donnerstag – werden vom 26. Juni bis zum 24. Juli 2008 den Rittersaal erklingen lassen. Die Akkustik dieses Raumes sei nämlich durch Boden und Decke aus Holz hervorragend, heißt es, gleich dem Resonanzkörper einer Gitarre oder Geige.In diesem Jahr spielen alle fünf Gruppen zum ersten Mal im Wahrzeichen von Dorf Tirol. Das Programm in Kurzform: am 26. Juni Dulce Malos mit Musik aus dem 14. und 15. Jahrhundert unter dem Titel „Metarmorphosis: Von den vir elementen und ihren crefften“, am 03. Juli Anima Mundi Consort unter dem Titel „La Malmaritata“, am 10. Juli Il Curioso mit „Musik von fahrenden Gesellen und höfischen Damen“, am 17. Juli La Ziriola mit „Der Vogelweider und der Wolkensteiner“, am 24. Juli A Chantar mit Liedern von „sinnlicher Musik des Mittelalters aus Frankreich, Spanien und Italien“.

Beginn ist um 20:30 Uhr, Eintrittspreis € 16,00 Es gibt auch einen Willkommenstrunk und Kostproben vom mittelalterlichen Buffet. Außerdem ist der Nachhauseweg nach den Konzerten mit Fackeln beleuchtet. Das klingt nach romantischen Abenden.

Read Full Post »