Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘rodeln’

Das Skigebiet Meran 2000 ist sehr beliebt, wird sogar in dem Portal trivago.de, wo verschiedene Meinungen zu den unterschiedlichsten Urlaubszielen bewertet werden, mit einer sehr hohen Punktezahl versehen. Die Aussicht ist aber auch wunderschön und der Zustand der Pisten sehr gut.

Jeden Freitag darf man bis in die Nacht hinein (22:30 Uhr) auf den Pisten bleiben und auch den Alpin Bob benutzen. Der Alpin Bob ist eine flotte Rodelbahn auf Schienen, die man auch im Sommer nutzen kann.

Am Donnerstag wird Aprè Ski zum Erlebnis, denn im Hotel Falzeben spielt ab 20 Uhr eine Band Live für alle, die abtanzen wollen.

Ein Fest findet am 21. Februar statt. Das Zeltfest des Weißen Kreuzes könnte ich auch in meinen Urlaub einplanen. Oder das Schneefest auf der Rotwandhütte am 8. März mit den „Vinschgern“.

Wenn ich an meine Kinder denke, kommt das Kinderfest am 14. und 15. März 2009 natürlich sehr gelegen. Tja, da heißt es Prioritäten setzen und genau überlegen…

Read Full Post »

Die Wintersportgebiete buhlen um die Familien, die ja immer wieder auf der Suche nach dem günstigsten und angenehmsten Angebot sind. In Südtirol gibt es da schon einige wie in Pfelders, im hinteren Passeiertal oder auf der Mendel oberhalb von Kaltern, Joch Grimm nahe dem Weißhorn und viele mehr. Jetzt hat Spiegel den „Alpen-Test“ des ADAC veröffentlicht und die besten Skigebiete für Familien online gestellt. Das Montafon gilt nun als das kinderfreundlichste Skigebiet mit den passenden Angeboten, die auch die Geldbörse der Eltern etwas schonen. Die Skiwelt Wilder Kaiser und die Salzburger Sportwelt sind in Österreich ebenfalls sehr zu empfehlen. In Deutschland ist Garmisch-Partenkirchen an erster Stelle, gefolgt von Oberstdorf.

Auch in Frankreich und der Schweiz gibt es im Winter kinderfreundliche Gegenden. Le Grand Domaine und Les Trois Vallées heißen die Favoriten in France, Sàvognin und Meiringen-Hasliberg im Land mit dem weißen Kreuz im Wappen, also der Schweiz.

In Österrreich und der Schweiz fahren Kinder bis zu sechs Jahren kostenlos Ski, in Deutschland und in Frankreich bis zu fünf Jahren und in Italien, also auch in Südtirol, dürfen Kinder bis zu acht Jahren kostenlos auf die Piste.

Na sagen wir mal, da ist die Auswahl doch groß und ein eventueller Urlaub hat nun ein konkretes Ziel. Ich werd mich von meinem Heimatort nicht zu weit entfernen… und die Skigebiete in Südtirol genauer ansehen.

Karte Skigebiete in Südtirol

Read Full Post »

Huch, manche Menschen haben noch ihre Blumen vor den Fenstern. Die dürften wohl den Kälteschock erfahren haben. Denn seit einigen Tagen hat die Kälte und der Schnee von Südtirol Besitz ergriffen. Ungewohnte Minusgrade im November verblüffen die Menschen von Meran bis hinunter nach Salurn. Die Schneefälle sind zwar nicht sehr umfangreich, doch hüllen sie die Dörfer immerhin in ein winterliches weißes Kleid. Am 22. und heute, am 24. November bedecken die schönsten Schneekristalle die Erde, morgen soll wieder die Sonne scheinen. Doch die Kälte bleibt und wird sogar noch etwas intensiver. Der Winter hat in diesem Jahr ein leichtes Spiel. Aber das passt wunderbar. So ist der sonst so graue, triste Monat November viel fröhlicher geworden. Die Kinder haben eine zusätzliche Freizeitbeschäftigung und freuen sich am griffigen Weiß. Und die Zeit des Wintersports beginnt für viele ein wenig früher, weil der Schnee die Lust am Rodeln, Skifahren und Schneeschuhwandern schneller weckt. Eine Fahrt ins Schnalstal oder nach Obereggen, nach Deutschnofen, nach Sulden oder auf den Kronplatz bringen sicher sehr viele Winterfreuden. Die Seiser Alm oder Reinswald im Sarntal, das Gadertal und Gröden sind ebenfalls für ihre wunderbare Berg-Kulisse berühmt. Wir können uns ja mehrere Gebiete ansehen.

Für den Urlaub im Schnee:  Südtirol Hotel

Read Full Post »